Cloud-Services

Unter Cloud-Services (oder auch Cloud Computing) versteht man die Auslagerung von IT-Infrastruktur auf externe Server. Sie ersparen sich dadurch die Anschaffung teuerer Hardware oder Software und nutzen diese auf den Sicherheitsservern der bke-systems. Ausserdem sind die Services jederzeit an Ihre Bedürfnisse anpassbar - ein Anruf oder Mail genügt.

Christian Mühlbauer erklärt auf der Webseite 'Opens external link in new windowtechfacts' Cloud Computing folgendermaßen: 

Cloud Computing bezeichnet die Überlegung, Ressourcen eines PC-Systems gezielt über das Netzwerk zur Verfügung zu stellen, wenn dafür der entsprechende Bedarf vorherrscht. ... Entscheidend ist dabei, dass die benötigten Ressourcen individuell zugeschaltet werden können. Wenn Sie beispielsweise 2 Terabyte Speicherplatz benötigen, sind auch nur diese 2 Terabyte verfügbar. Benötigen Sie kurzfristig 5 Terabyte, werden eben 5 Terabyte bereitgestellt. Analog verhält es sich bei Rechenzeit der CPU, Arbeitsspeicher oder sonstigen Features, die über eine Netzwerkanbindung offeriert werden können.

Unsere Cloud-Services werden ausschließlich auf europäischen Servern in Österreich, Deutschland, Luxemburg und Italien gehostet und unterliegen den höchsten europäischen Sicherheitsstandards.

File

Spots

Filespots ist ein hochsicherer deutscher Online-Datenraum, in dem Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und die Betriebssicherheit von sensiblen und wichtigen Dateien sichergestellt werden. Auf Basis eines detaillierten Berechtigungskonzepts speichern Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und weitere Anwender jede Art von Datei.

mehr Infos ... bitte klicken


Weitere Cloud-Services sind in Vorbereitung. Bitte besuchen Sie uns später noch einmal!